Blondierung

Blondierung und starke Aufhellung auch für dunkle Haare

Blondierung für die Haare - auch bei dunklen Haaren

Blondierung hilft auch bei sehr dunklen Haaren © Dan Race / Fotolia.com

Helle oder dunkelblonde Haare lassen sich auch mit Hausmitteln oder dem praktischen Aufhellungsspray leicht aufhellen. Doch gerade bei braunem, rotem oder schwarzem Haar ist eine starke Aufhellung fast nur mit einer Blondierung der Haare zu erreichen. Auch dafür gibt es zum Glück sehr günstige Sets für Zuhause. Hier zeigen wir euch, was ihr dafür braucht und was ihr beachten solltet.

Die Blondierung eignet sich auch super, um bei dunklem Haar anschließend eine andere, hellere Farbe zu färben. Nach dem Blondieren und Färben aber unbedingt regelmäßig eine Pflegekur verwenden!

Blondierung mit dem Syoss intensiv Aufheller für Zuhause

Sehr bewährt hat sich die Blondierung mit dem Syoss intensiv Aufheller für Zuhause. Damit kann man auch braunes und schwarzes Haar blondieren. Die Anwendung ist denkbar einfach.

Syoss Professional Performance Intensiv Plus Aufheller 12-0, 3er Pack (3 x 1 Stück)

Price:

3.8 von 5 Sternen (60 customer reviews)

0 used & new available from

Was braucht man zum Haare blondieren

Haarkur vor und nach der BlondierungREDKEN EXTREME Strength Builder Maske 250ml, reicht auch locker für die 2. Kur nach der Behandlung
Aufhellungs-SetSyoss Professional Performance Intensiv Plus Aufheller 12-0, 3er Pack
Silbershampoo gegen GelbstichSchwarzkopf Bonacure Color Freeze Silver Shampoo 250 ml, am besten nach der behandlung regelmäßig verwenden, damit die Aufhellung lange bestehen bleibt

Blondierung der Haare in 4 einfachen Schritten

  1. Feuchtigkeitskur für die Haare. Das Blondieren der Haare stellt eine große strapazierung der Haare dar. Vor Allem wird die Haarstruktur ausgetrocknet. Deshalb sollte am besten 1-2Tage vor der Behandlung unbedingt schon eine Feuchtigkeitskur für die Haare durchgeführt werden.
  2. Blondierung mit dem praktischen Set. Einfach Blond-Booster und Aufhell-Creme in der Anwendungsflasche mischen und die fertige Mischung auf dem gesamten Haar oder den Strähnen verteilen. Nach der angegebenen Einwirkzeit gründlich ausspülen und mit dem beiliegenden Anti-Gelbstick-Conditioner nachwaschen.
  3. Waschen mit dem Color Freeze Silver Shampoo, um die Blondierung zu festigen und Gelb- oder Orangestich zu vermeiden. Viele Anwenderinnen benutzen anschließend ebenfalls das Silbershampoo von Schwarzkopf, weil sie damit sehr gute Erfahrungen gegen den ungewollten Gelbstich gemacht haben.
  4. Ganz wichtig: Feuchtigkeitsspendende Haarkur im Anschluss an die Behandlung, um das Haar wieder zu pflegen und Spliss und Austrocknung zu vermeiden. Gegebenenfalls nach einer Woche wiederholen

Haarsträhnen blondieren für einen natürlicheren Look

Sehr schöne Ergebnisse erzielt man, wenn man das Haar in Strähnen teilt und dann blondiert, weil die blonde Farbe dann viel natürlicher wirkt. Man kann das Haar einfach komplett in Strähnen teilen und aufhellen oder nur einzelne Strähnen oder die Strähnen unterschiedlich lang einwirken lassen. Deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt 🙂


 

Hier geht es zurück zur Startseite von haare-aufhellen.net